FAQ Wakeboard

Fragen zum Wakeboard Park

Muss ich schwimmen können?

Schwimmen sollte für dich kein Problem sein. Es ist wichtig, dass du dich im Wasser sicher bewegen kannst und gut vorwärts kommst.

Kann ich jederzeit vorbei kommen?

Du kannst während des öffentlichen Betriebs immer zu uns kommen. Unser Ticketverkauf startet immer etwa eine halbe Stunde vor Betriebsstart. Hier findest du unsere Öffnungszeiten.

Muss ich einen Kurs buchen als Anfänger?

Du musst als Anfänger keinen Kurs buchen. Du kannst jederzeit im öffentlichen Betrieb zu uns kommen und wirst umfassend betreut. Wenn es dir aber lieber ist in einer gesonderten Gruppe das Wasserski- oder Wakeboardfahren zu erlernen, melde dich sehr gerne in einem unserer Anfängerkurse an.

Wasserski oder Wakeboard? Wie fange ich an?

Wir empfehlen immer mit den Wasserskiern zu starten. Wer aber schon etwas Erfahrung im Boardsport mitbringt kann auch direkt mit dem Wakeboard loslegen. Für die kleinen Fahrer stehen unsere Kneeboards bereit.

Wie alt muss ich sein, um die Angebote nutzen zu können?

Kinder müssen sicher schwimmen können und eine Strecke von 100 Metern sollte kein Problem sein. Eine Altersgrenze ziehen wir hier nicht.

Wie verhält es sich mit den Wartezeiten am Start?

Die Wartezeiten am Start sind von der Besucherzahl und dem Wetter anhängig. Wir können nie voraussehen, wie viele Fahrer zu uns kommen möchten.

Welche Ausrüstung brauche ich und was kann ich bei euch leihen?

Handtuch und Badesachen sind notwendig, wir empfehlen Badelatschen, Duschzeug und ein Schloss für den kostenlosen Spind. Neoprenanzug, Schwimmweste, Helme, Skier und verschiedene Wakeboards kannst du bei uns ausleihen. Zum Verleih.

Was meint ihr mit öffentlichem Betrieb?

Öffentlicher Betrieb meint die Zeit unseres Betriebstages in der die Saisonkartenfahrer und alle Spontantäter zu uns kommen können, wann immer sie möchten. Hier findest du unsere Öffnungszeiten.

Ist er Betrieb abhängig vom Wetter?

Regen stört uns nicht. Bei Gewitter pausieren wir aus Sicherheitsgründen selbstverständlich und hängen die verstrichene Zeit nach Möglichkeit an die Fahrzeit dran. Selten dauert ein Gewitter länger als 20 Minuten.  

Gibt es bei euch einen Gruppenrabatt?

Gruppen ab mindestens 17 Teilnehmern können die Anlage exklusiv außerhalb des öffentlichen Betriebes buchen. Gruppen zwischen 10 und 16 Teilnehmern können sich zu einem vergünstigen Tarif in den öffentlichen Betrieb mit einbuchen. Schulklassen können ab 17 Teilnehmern die Anlage außerhalb des öffentlichen Betriebes buchen. Dies ist außerhalb der Ferien am Vormittag möglich. Genauere und aktuelle Infos findet ihr auf unserer Angebotsseite unter dem Thema “Gruppen”.

Fallen Storno Gebühren an bei Gruppenbuchungen?

Ab 2 Wochen vor dem Termin wird eine Stornogebühr von 50,00€ pro Termin fällig. Ab 48 Stunden vor Termin fällt der volle Preis an. Änderungen und Ermäßigungen wegen Minderbelegung oder wegen des Wetters sind ausgeschlossen.

Darf ich vor Nutzung der Bahn Alkohol oder Drogen konsumieren?

Nein!

Darf ich meinen Hund mitbringen?

Dein Hund darf auch gerne dabei sein. Stelle bitte immer sicher, dass er angeleint, beaufsichtigt und sich nicht im direkten Startbereich aufhält. Es soll unbedingt vermieden werden, dass sich Hunde auf die Neoprenanzüge oder andere Sachen unserer Gäste legen.

Ist es bei euch Barrierefrei?

Der Ticketverkauf und Shop ist mit einem Rollstuhl, Rollator oder Kinderwagen problemlos zu erreichen. Wir haben auch ein Behinderten-WC und einen Wickeltisch vor Ort. Der Startbereich des Wakeboard Parks befindet sich hingegen auf einer schwimmenden Plattform und ist nicht barrierefrei zu erreichen.